Kirsten Müller ist Sozialwissenschaftlerin und hat sich auf die Beratung für einen gesünderen Lebensstil spezialisiert.
Sie ist im Bereich der Prävention aktiv. Ihre Themenfelder umfassen Stressmanagement und Entspannung, Bewegung, Ernährung und Fasten, und Suchtprävention in Form von Nichtraucherkursen.
Auch in Unternehmen führt sie im Rahmen von betrieblichem Gesundheitsmanagement Beratung zu den Themen „Psychosoziale Belastungen am Arbeitsplatz“, "Suchtprävention (Fokus Alkohol)" und "Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung" durch.
Mit ihrem Fastenwanderangebot als gesundheitsfördernde Maßnahme hat sie im Februar 2009 bei dem niedersächsischen Gründungsideenwettbewerb "StartUp-Impuls" - ausgerichtet von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft hannover impuls und dem Sparkassenverband - den prämierten Sonderpreis für "Gesundheit und Wellness" gewonnen.
Sie ist darüber hinaus als Dozentin & Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung im Auftrag von verschiedenen Bildungseinrichtungen und Krankenkassen tätig.
Sie wird von verschiedenen Kollegen und Partnern unterstützt.

Qualifikationen

Stressmanagement & Entspannung (Krankenkassen anerkannt nach §20, §20a SGBV)

Ernährung & Fasten

Bewegung

Suchtprävention (Krankenkassen anerkannt nach §20, §20b SGBV)

Kunden

  • IKK classic Krankenkasse
  • Medical Airport Service
  • Barmer GEK Krankenkasse
  • Techniker Krankenkasse
  • Deutsche Telekom Kundenservice, Hannover
  • Bildungswerk ver.di
  • Bildungsverein Hannover
  • Kurse für VW (über Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen)
  • Akademie für Sport und Gesundheit
  • AHAB Akademie
  • DRK Therapiezentrum, Mardorf
  • Projekt "Kurze Wege zu Bildung & Kultur", Wunstorf
  • Gesundheitstreff Seelze (Kooperation Region Hannover und Stadt Seelze)
  • Kneipp Vereine Wunstorf, Bad Nenndorf, Wennigsen
  • MTV Waltringhausen
  • Fitness Studio injoy Wunstorf
  • Waldkindergarten Lauenau
  • KiTa Bad Nenndorf
  • KiTa Steinhude
  • KiGa Mariensee
  • VHSen HannoverLand, Ostkreis Hannover, Calenberger Land, Bad Pyrmont, Nienburg
  • Evangelische HeimVHS Loccum
  • Verein Bewegung&Leben, Wunstorf
  • Arbeitskreis Jugendzahnpflege Nienburg
  • Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Niedersachsen
  • Arbeitskreis Asyl & Integration im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf (in Kooperation mit Stadt Wunstorf)
  • Selbsthilfegruppen Fibromyalgie, Diabetes, Adipositas, Multiple Sklerose, Wunstorf&Neustadt